News

Die Tourismus Initiative München lädt sehr herzlich ein zu einer neuen Runde unseres Veranstaltungsformats „TIM frühstückt mit...“, zu der wir Dominik Krause begrüßen dürfen - der im vergangenen Herbst als Nachfolger von Katrin Habenschaden zum 2. Bürgermeister Münchens gewählt wurde.

TIM frühstückt mit Dominik Krause,
Bürgermeister der Landeshauptstadt München

Dienstag, 16. April 2024
08.30 Uhr bis 10.30 Uhr

F.S. Kustermann GmbH
Eventlocation im 3. Stock
Viktualienmarkt 8
80331 München

 

Inhaltlich wird es unter anderem um die Herausforderungen rund um die Finanzierung von Tourismusmarketing, Tourismusmanagement und touristische Infrastruktur gehen, um touristische Mobilität und touristische Nachhaltigkeit, um Geschäfts- und Kulturtourismus, um den Arbeitskräftemangel in unserer Branche und um die Bedeutung von Großveranstaltungen für den Tourismus in München.

Ihnen brennt eine Frage an den Bürgermeister auf den Nägeln? Dann schicken Sie uns Ihre Anliegen an Dominik Krause per Mail zusammen mit Ihrer Anmeldung - wir bündeln alle ankommenden Fragen und versuchen, diese in die Diskussion mit einzubeziehen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis spätestens Donnerstag, 28. März 2024 bei Petra Wähner, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die strategischen Pläne der Landeshauptstadt rund um den Tourismus in München kennen zu lernen - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Neue TIM-Mitglieder

12. Februar 2024,
Kategorie News

Wir begrüßen recht herzlich unsere neuen TIM-Mitglieder: Breuninger, Rosewood Munich, Gastwirtschaft Das Bad  und SAYAQ Adventures München.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Der Gewinner 2023/2024 des Global Innovation Award (gia) steht fest: 20 Jahre nach dem ersten Erfolg geht der „Branchenoscar“ auf nationaler Ebene erneut an das Traditionshaus Kustermann in München.

So wurde Kustermann schon 2003/2004 von stil & markt zum deutschen gia-Gewinner gekürt. Seitdem hat das Handelsunternehmen, das zu den führenden der Bundesrepublik zählt und im vergangenen Jahr sein 225-jähriges Jubiläum feierte, weitere beispielhafte Impulse gesetzt. Ganz nach dem Motto: „Wir umarmen das Neue und bewahren die Tradition“.

Weitere Infos finden Sie hier!

Ein Adventskalender ist ein besonderer Kalender, der die 24 Tage bis Weihnachten herunterzählt - und der Münchner MICE-Kalender ist noch besonderer. Hinter jedem Türchen wartet eine kleine Überraschung auf Sie, sei es eine einzigartige Location, ein außergewöhnliches Restaurant oder ein tolles Hotel. Öffnen Sie jedes Türchen und lernen Sie unsere MICE-Destination kennen.

Jeden Tag finden Sie einen neuen Post auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/munich-convention-bureau/

Und alle kann man auf YouTube einsehen https://www.youtube.com/playlist?list=PLgs8hM0pJfqShUbax3EXLBt2M8OcvFIzY

Am Dienstag, den 14. November 2023 fand die 12. ordentliche TIM-Mitgliederversammlung, im Sofitel Munich Bayerpost am Hauptbahnhof, statt. Bei der diesjährigen TIM-Mitgliederversammlung hat der Vorstand die Planung für das kommende Jahr vorgestellt: Tourismusfinanzierung und Produktmanagement - das sind die zwei großen Handlungsfelder der Tourismus Initiative München für 2024.

Erster Schwerpunkt der Arbeit von TIM wird ein Workshop-Prozess mit der Stadtpolitik zur Stärkung von Tourismusmarketing und Tourismusmanagement sein. Unter anderem wird es darum gehen München Tourismus, Veranstaltungen, Hospitality im internationalen Wettbewerb noch konkurrenzfähiger auszustatten. Außerdem wird TIM in 2024 beim Thema Produktmanagement unter Steuerung der Tourismus-Expertin Greti Ladurner und einer Produktmanagerin durchstarten und eine neue strategische Einheit bei TIM mit Veranstaltungen, Beratung und Wissenstransfer etablieren.

Im Anschluss fand der Münchner Tourismustag 2023 statt, der sich dem nachhaltigen Wirtschaften im regionalen Verbund widmete. Nach spannenden Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um das Thema Regionalität hatten die rund 300 Teilnehmer beim anschließenden Netzwerk-Treffen Gelegenheit zum Austausch.

 

Kein Alt-Text für dieses Bild vorhanden

TT 2023.jpg

Die letzte Ausgabe von „TIM meets“ stand diesmal ganz im Zeichen des Oktoberfests und des Bieres.

Am 26. Oktober 2023 trafen sich zahlreiche TIM-Mitglieder im Bier- und Oktoberfestmuseum, welches sich im ältesten, noch erhaltenen Bürgerhaus Münchens in der Sterneckerstraße 2 befindet.

Nach einer kurzen Begrüßung inklusive Bierprobe wurden wir durch die spannende Ausstellung geführt, bevor wir uns im Anschluss zum Networking im Museumsstüberl trafen.

Hier noch ein paar Details zum Museum:Dank der gemeinnützigen Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, die das Gebäude für das Museum kaufte und der Stadt übergab, eröffnete das Bier- und Oktoberfestmuseum 2005. Dort wird die Geschichte von Bier und Wiesn liebevoll aufbereitet erzählt: Nach Erklimmen der Himmelsleiter startet der Museumsrundgang, der die Entwicklung der Münchner Brauereien und der Bierherstellung von der Antike bis heute und erzählt die Geschichte des Münchner Oktoberfestes – von der königlichen Hochzeit bis zum modernen Volksfest mit Gästen aus der ganzen Welt.

Ein sehr feines und authentisches Museum mit leckerer, bayrischer Gastronomie, wo wir einen wunderbaren Abend verbringen durften: Ein großer Dank geht an das ganze Team des Bier- und Oktoberfestmuseums!

 

Um unsere Website fortlaufend für Sie verbessern zu können, werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ok

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.