Termine

Vier Fäuste aus Schwerin- Filminszenierung im Rahmen des Faustfestivals 2018

Vom Mittwoch, 1. August 2018 -  10:00
Bis Sonntag, 2. September 2018 - 16:00

Die legendäre Inszenierung von 1979

 

Begleitend zur Ausstellung „Faust-Welten“ zeigt das Deutsche Theatermuseum im August die TV-Version der Inszenierung von Christoph Schroth aus dem Jahr 1979:

Die Schweriner Aufführung wurde zur Legende. Schon nach einem halben Jahr haben sie über 10.000 Zuschauer gesehen. Sie war mit mehr als 100 ausverkauften Vorstellungen in zehn Jahren der bedeutendste Theatererfolg der DDR.

Auffälligstes Inszenierungsmerkmal ist neben der Strichfassung die Besetzung von vier Darstellern, die sich die Faust-Rolle teilen. „Wie auf der Kasperbühne gibt es für jedes Lebensalter Fausts eine extra Charakterfigur“. Mephisto wird hingegen durch eine Frau besetzt, die souverän agierende Lore Tappe, „sicher der Glücksfall der Aufführung“.

Regie: Christoph Schroth (Textfassung aus „Faust“ I und II)

Fernsehfassung: Margot Thyret

Bühnenbild: Jochen Finke

Kostüme: Giselher Pilz, Ulrich Schreiber

mit Wolf-Dieter Lingk, Horst Kotterba, Peer Jäger, Heinrich Schmidt (Faust), Lore Tappe (Mephisto),

Bärbel Röhl (Gretchen), Barbara Bachmann (Helena) und Sylvester Groth (Kaiser)

Der Film läuft immer ab 10:00 Uhr zu den regulären Öffnungszeiten der „Faust-Welten“ und wird innerhalb der Ausstellung gezeigt, Rechte: Deutsches Rundfunkarchiv.

Veranstaltungsort
Deutsches Theatermuseum
Galeriestr. 4a
80539 München
 
Preise (ggf. zzgl. Gebühren)
Veranstaltungskasse (regulär): 5 €
Veranstaltungskasse (ermäßigt): 4 €
 
Öffnungszeiten
Di 10:00 - 16:00h
Mi 10:00 - 16:00h
Do 10:00 - 16:00h
Fr 10:00 - 16:00h
Sa 10:00 - 16:00h
So 10:00 - 16:00h
 
Der Film läuft jeweils in Dauerschleife innerhalb der Öffnungszeiten.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Faust Festival 600x400

 


... zurück

Förderverein und Zusammenschluss von touristischen Leistungsträgern Münchens zur aktiven Mitgestaltung der touristischen Vermarktung.

Um unsere Website fortlaufend für Sie verbessern zu können, werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ok

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.